Allgemeine Physiologie des Todes by Alexander Lipschütz

By Alexander Lipschütz

This ebook was once digitized and reprinted from the collections of the collage of California Libraries. It was once made from electronic pictures created during the libraries’ mass digitization efforts. The electronic pictures have been wiped clean and ready for printing via computerized methods. regardless of the cleansing procedure, occasional flaws should still be current that have been a part of the unique paintings itself, or brought in the course of digitization. This booklet and millions of others are available on-line within the HathiTrust electronic Library at www.hathitrust.org.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Physiologie des Todes PDF

Similar german_8 books

Winke für den ärztlichen Weg aus zwanzigjähriger Erfahrung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Strategische Auslagerungsplanung: Ein entscheidungstheoretischer Ansatz zur Optimierung der Wertschöpfungstiefe

Die Reduzierung der Wertschöpfungstiefe durch Auslagerung an Zuliefer- und Dienstleistungsunternehmen wird von vielen Unternehmen als wesentliche Strategie zur Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit angesehen. Entscheidungen über die Wertschöpfungstiefe werden in der betriebswirtschaftlichen Theorie und in der unternehmerischen Praxis überwiegend unter kurzfristigen Gesichtspunkten mit Hilfe von Kostenvergleichsrechnungen behandelt, used to be aufgrund der umfangreichen Planungs- und Entscheidungsinhalte und der strategischen Bedeutung nicht ausreicht.

Extra info for Allgemeine Physiologie des Todes

Sample text

J-•~•-:/. ~ ... 0 .. : -/. '.. ,·~ · . - , •:,;, '1: ' ~ · . \~ -·:r ' ·~,. '\.. ( .... "':~ --~ .. :l,;'\... ·. s:' w··· )· •/ Ganglienzellen aus dem ersten Cervicalganglion von einem Manne, der im Alter von 92 Jahren starb. Mit Osmiumsäure behandeltes Präparat, 500 mal vergrößert. Die Zellen 0 C sind dicht mit lipoiden Körnchen erfüllt, die Zellen c c sind vollständig zerklüftet. Nach Hodge. liehen und altersatrophischen Ganglienzellen vergleichend studiert: zuletzt vornehmlich Saigo und Mühlmann.

53). 1) 2. Die Zellausschaltung. Die Parenchymzellen in den altersatrophischen werden nicht nur kleiner, sie nehmen auch an Zahl ab. Eine Parenchymzelle nach der anderen wird aus dem Zellverbande des Organes ausgeschaltet. Wie findet diese Ausschaltung der Zellen statt? Metschnikoff 2) glaubt gezeigt zu haben, daß die degenerierenden Zellen - ihn hat vor allem das Schicksal der Nervenzellen interessiert - von Phagozyten, die er "Neuronophagen" genannt hat, gefressen und so vernichtet werden. Von verschiedenen Seiten ist gegen diese Auffassung von Metschnikoff Stellung genommen worden.

0 .. : -/. '.. ,·~ · . - , •:,;, '1: ' ~ · . \~ -·:r ' ·~,. '\.. ( .... "':~ --~ .. :l,;'\... ·. s:' w··· )· •/ Ganglienzellen aus dem ersten Cervicalganglion von einem Manne, der im Alter von 92 Jahren starb. Mit Osmiumsäure behandeltes Präparat, 500 mal vergrößert. Die Zellen 0 C sind dicht mit lipoiden Körnchen erfüllt, die Zellen c c sind vollständig zerklüftet. Nach Hodge. liehen und altersatrophischen Ganglienzellen vergleichend studiert: zuletzt vornehmlich Saigo und Mühlmann. Saigo 1) hat im Einklang mit den früheren Untersuchern gefunden, daß die "pigmentöse Atrophie der Ganglienzellen das charakteristische Merk1 ) Y.

Download PDF sample

Rated 4.08 of 5 – based on 40 votes